Konzert

Manière Manouche - Pariser Flair zum Schwelgen

Mitwirkende:Uli Lachmann (Kontrabass), Matthias Lichtenthaler (Violine), Peter Nürnberg (Akkordeon) und Michael Santifaller (Gitarre)
Datum:So, 05.06.2016, 20:00 Uhr
Ende:22:30 Uhr
Eintritt:14.- erm 11.-
Beschreibung:Keine andere Musik bringt Lebensfreude, Leichtigkeit und Leidenschaft so auf den Punkt wie die der Sinti und Roma, den sogenannten Manouches. Ihre pulsierende Art berührt die Zuhörer und zieht sie in ihren Bann, festgeschriebene Noten werden befreit, Kreativität und Virtuosität springen ein. Die Musik der Manouches entwickelt sich ständig weiter und bekommt neue Gesichter, denn sie entsteht alleine aus der Kunst des Hinhörens und Improvisierens. Dass dadurch verschiedenste Facetten und Richtungen entstehen, versteht sich von selbst. Eine bekannte Variante nennt sich Gypsy Jazz, hier kommen meist Violine, Gitarren, Kontrabass und manchmal Klarinette oder Akkordeon zum Einsatz und erzeugen einen Swing, der unter die Haut geht.
Manière Manouche, bestehend aus Uli Lachmann (Kontrabass), Matthias Lichtenthaler (Violine), Peter Nürnberg (Akkordeon) und Michael Santifaller (Gitarre) haben sich dem Gypsy Jazz und dem Valse Musette verschrieben. Die vier erfahrenen Musiker sorgen für eine Zeitreise in das Paris der 30er-, 40er- und 50er-Jahre, dessen unverwechselbares Flair immer noch begeistert. Schnell überträgt sich die Leichtigkeit, die Frische des gespielten Swings auf das Publikum, für die Atmosphäre sind aber vor allem die Spielfreude und Fingerfertigkeit der Musiker entscheidend. Es entstehen positive Stimmung und Harmonie, und plötzlich ist der Charme des Paris aus vergangenen Zeiten zum Greifen nah. Manière Manouche präsentiert die musikalische Kultur der Manouches einem neuen Publikum und verdeutlicht, dass der Spaß an der Musik das Wesentliche ist.
 

Vorverkauf

ACHTUNG: An der Abendkasse keine eC und Kreditkartenzahlung möglich!

VORVERKAUF:
Musikladen ars musica in der Lindwurmstraße 201 , ca. 300 Meter vom Stemmerhof
Di - Fr 10 - 19 Uhr Sa 10 - 14 Uhr

Reservierungen:

Telefonische Reservierungen unter 089 / 666 98 597
Der Vorverkauf ist ab Januar 2019 bei ausgewählten Veranstaltungen um € 1,- günstiger.
Sie können die reservierten Karten zu Geschäftszeiten im Musikladen bezahlen oder wie gewohnt an der Abendkasse € 1,- teurer.

Achtung: Wir rufen nicht zurück! Bitte holen Sie die Karten bis spätestens 15 Minuten vor Beginn der Vorstellung an der Kasse auf Ihren Namen ab. Sollte ein Konzert ausverkauft sein, wird das auf unserer website angezeigt und auf dem AB angesagt. In diesem Falle gibt es nur noch eventuell zurückgegebene Restkarten an der Abendkasse aber ohne Garantie.

Die Ermässigung

gilt für unsere Mitglieder, Rentner, Schüler, Studenten, Auszubildende und Hartz IV Empfänger bei Vorlage eines Ausweises.

Reservierung per > Kontaktformular

 
Zurück | Seite neu laden | Lesezeichen einfügen | Drucken | Link emailen