Gypsyjazz

ACHTUNG! KONZERT ENTFÄLLT! Une nuit du Jazz Manouche

Mitwirkende:Stefan Grasse & Hyun Bin-Park
Datum:Do, 22.09.2016, 20:00 Uhr
Ende:22:30 Uhr
Eintritt:15.- erm.12-
Beschreibung:ACHTUNG!
Das Konzert heute muss leider entfallen da keine Reservierungen vorliegen!

Une nuit du Jazz Manouche

Gypsy Swing mit dem Gitarrenduo
Stefan Grasse & Hyun Bin-Park

Ende der 1920er Jahre spielten die ersten Manouche Musiker in Paris die populäre Valse Musette im Swing-Feeling und begründeten damit den europäischen Jazz. Django Reinhardt und Stéphane Grappelli folgten mit ihrem legendären „Quintette du Hot Club de France“ und gelten seitdem als Inbegriff des Gypsy Swing. Auf diesen Spuren wandeln nun die beiden Gitarristen Stefan Grasse (D) und Hyun Bin-Park (Südkorea) mit individuellem Ton, mit harmonischer Raffinesse und rhythmischem Gespür. Einfühlsam interpretieren sie die eleganten Themen dieser Musik. Geschmackvoll und virtuos gestalten sie ihre Improvisationen.
Ein Abend voller Charme und Lebensfreude!

Stefan Grasse, in München geboren, studierte Jazz- und klassische Gitarre bei Peter O'Mara (Jazz School München), Kurt Hiesl (Meistersinger-Konservatorium Nürnberg), Phillip Thorne (Royal Scottish Academy of Music and Drama, Glasgow) und Pepe Romero (Internationale Sommerakademie Salzburg).
Er erhielt Stipendien des Bayerischen Rundfunks, den „Guitar Challenge Prize 1991“ der Royal Scottish Academy, den „Scottish Society of Composers’ Award 1991“, den Kulturförderpreis der Stadt Nürnberg (Nürnberg-Stipendium 1996) und den Kulturpreis 2004 des Kulturforums Franken. Stefan Grasse gab bis 2015 fast 2000 Konzerte in vielen Ländern Europas, der Türkei, Argentinien, den USA, China und Australien. Neben seiner Tätigkeit als Konzertgitarrist und Musikproduzent ist Stefan Grasse künstlerischer Leiter der "Nürnberger Gitarrennächte".
www.stefan-grasse.de

Hyun-Bin Park, Jazz-Gitarrist aus Korea, begann im Alter von zwölf Jahren Gitarre zu spielen. Nachdem er als Autodidakt begonnen hatte, studiert er von 2004 bis 2006 an dem renommierten "Dong-Ah Media College" in Seoul Jazz Gitarre.
Nach dem Abschluss folgte eine intensive Konzerttätigkeit im Rahmen von Clubauftritten, Konzerten, Festivals sowie im Rundfunk.
Im Jahr 2012 zog er nach Deutschland (Weimar), um seine Erfahrungen mit der europäischen Musik und dem europäischen Jazz zu vertiefen.
Seit dem Wintersemester 2014 studiert er an der Hochschule für Musik in Nürnberg bei Helmut Kagerer. Seitdem hat er in unterschiedlichsten Formationen gespielt, u.a. mit dem Klarinettisten Matthias Ernst aus Würzburg. Darüber hinaus sind in Zusammenarbeit mit dem Rhythmusgitarristen Roland Wondra zwei CDs der „Djangology“ veröffentlicht worden.
www.hyun-guitar.de
Homepage Künstler:hier klicken!
 

Vorverkauf

ACHTUNG: An der Abendkasse keine eC und Kreditkartenzahlung möglich!

VORVERKAUF:
Musikladen ars musica in der Lindwurmstraße 201 , ca. 300 Meter vom Stemmerhof
Di - Fr 10 - 19 Uhr Sa 10 - 14 Uhr

Reservierungen:

Telefonische Reservierungen unter 089 / 666 98 597
Der Vorverkauf ist ab Januar 2019 bei ausgewählten Veranstaltungen um € 1,- günstiger.
Sie können die reservierten Karten zu Geschäftszeiten im Musikladen bezahlen oder wie gewohnt an der Abendkasse € 1,- teurer.

Achtung: Wir rufen nicht zurück! Bitte holen Sie die Karten bis spätestens 15 Minuten vor Beginn der Vorstellung an der Kasse auf Ihren Namen ab. Sollte ein Konzert ausverkauft sein, wird das auf unserer website angezeigt und auf dem AB angesagt. In diesem Falle gibt es nur noch eventuell zurückgegebene Restkarten an der Abendkasse aber ohne Garantie.

Die Ermässigung

gilt für unsere Mitglieder, Rentner, Schüler, Studenten, Auszubildende und Hartz IV Empfänger bei Vorlage eines Ausweises.

Reservierung per > Kontaktformular

 
Zurück | Seite neu laden | Lesezeichen einfügen | Drucken | Link emailen