Elektronik trifft auf Blasinstrumente

Korhan Erel - Udo Schindler - Sebastiano Tramontana

Mitwirkende:Korhan Erel (Türkei/Berlin), Udo Schindler (München-Krailling), Sebastiano Tramontana (Italien/München)
Datum:Do, 28.07.2016, 20:00 Uhr
Eintritt:€ 14,- / € 11,- erm.
Beschreibung:Drei internationale Klangabenteurer der Extraklasse loten die Verbindung von Elektronik und akustischen Klangerzeugern aus.
Das Trio des Multiinstrumentalisten, Komponisten und Architekten Udo Schindler mit dem Vollblutmusiker und Zeichner Sebastiano Tramontana, ergänzt mit dem Gast des 66.Salons für Klang+Kunst, dem vielseitigen Soundzauberer Korhan Erel am digitalen Equipment, öffnet ihr Klanglabor nun auch bei ARS MUSICA!
Das Konzert ist ein Bekenntnis zur spontanen Auslotung der Klangdimensionen mit dem klangforschenden Umgang weit über konventionelle Konnotationen der Instrumente hinaus, der mit elektronischen Interventionen bereichert wird.
Gemeinsam werden die drei Musiker einen Klangraum kreieren und Ungehörtes produzieren.
Ein Trio gleichberechtigter Stimmen, die – in der Verdichtung, Überlagerung oder Entflechtung – zu einem unverwechsel-baren Kollektivklang werden.

Erlebbar ist live die Formung von ephemeren, extremen, genrefernen und klischeefreien Klangabenteuern – ein Gipfeltreffen von renommierten Protagonisten der aktuellen Szene der improvisierten Musik, nicht nur in Deutschland.

Mit dem Bläser Sebastiano Tramontana verbindet Udo Schindler eine jahrelange Zusammenarbeiten.
Die Zusammenführung zum Trio birgt viel kreativen und unkalkulierbaren Sprengstoff im Rahmen der Gegenwartsmusik.
Die Integration von Elektronik mit Schindlers analogen akustischen Spiel ist mehrfach in der Reihe Akustronik im Projektraum umgesetzt worden.
Partner waren u.a. Gunnar Geisse, Harald Lillmeyer, Adrian Pereyra, Kalle Laar.
Die improvisierte, elektronisch generierte Kammermusik der Musiker ist u.a. geprägt durch die Konfrontation der jeweiligen musikalischen Ursprünge und ‚Sozialisation‘ der Spieler, wie auch der Gegenüberstellung elektronischer und akustischer Klänge, erweiterter Spieltechniken (Multiphonics, Mikrotonalität, Präparierungen, elektronische Klanggestaltung und der Nichtidentifizierbarkeit der Klangerzeuger).
Der Improvisationsansatz reicht von kaum wahrnehmbaren, subtilen bis zu hochenergetischen Soundereignissen. Das Konzert ist ein Bekenntnis zur spontanen Auslotung der Klangdimensionen mit dem klangforschenden Umgang weit über konventionelle Konnotationen der Instrumente hinaus, der mit elektronischen Interventionen bereichert wird. Gemeinsam werden die drei Musiker einen Klangraum kreieren und Ungehörtes produzieren. Ein Trio gleichberechtigter Stimmen, die – in der Verdichtung, Überlagerung oder Entflechtung – zu einem unverwechselbaren Kollektivklang werden.
Die Klang-Improvisationsmusik ist als randständige, genrefreie Musikform eine Schattenpflanze, die einen hohen Einsatz der Protagonisten fordert, um das Klanggewächs frisch zu halten. Denn es lebt vom Livecharakter und hierzu braucht es Orte, die dieses möglichen
Homepage Künstler:hier klicken!
 

Vorverkauf

ACHTUNG: An der Abendkasse keine eC und Kreditkartenzahlung möglich!

VORVERKAUF:
Musikladen ars musica in der Lindwurmstraße 201 , ca. 300 Meter vom Stemmerhof
Di - Fr 10 - 19 Uhr Sa 10 - 14 Uhr

Reservierungen:

Telefonische Reservierungen unter 089 / 666 98 597
Der Vorverkauf ist ab Januar 2019 bei ausgewählten Veranstaltungen um € 1,- günstiger.
Sie können die reservierten Karten zu Geschäftszeiten im Musikladen bezahlen oder wie gewohnt an der Abendkasse € 1,- teurer.

Achtung: Wir rufen nicht zurück! Bitte holen Sie die Karten bis spätestens 15 Minuten vor Beginn der Vorstellung an der Kasse auf Ihren Namen ab. Sollte ein Konzert ausverkauft sein, wird das auf unserer website angezeigt und auf dem AB angesagt. In diesem Falle gibt es nur noch eventuell zurückgegebene Restkarten an der Abendkasse aber ohne Garantie.

Die Ermässigung

gilt für unsere Mitglieder, Rentner, Schüler, Studenten, Auszubildende und Hartz IV Empfänger bei Vorlage eines Ausweises.

Reservierung per > Kontaktformular

 
Zurück | Seite neu laden | Lesezeichen einfügen | Drucken | Link emailen