Film Und Musik

DIE HERBERGE ein Film von Ysabel Fantou + Musik von Layt Abdul Ameer und Martin Seeliger

Mitwirkende:Ysabel Fantou, Regisseurin
Layt Abdul Ameer - oud, vocals
Martin Seeliger - saxes, flutes, didgeridoo
Datum:So, 07.05.2017, 20:00 Uhr
Location:Ars Musica e.V.
Eintritt:€ 8,- - keine Ermäßigung
Beschreibung:

Wir zeigen den Kurzfilm „Die Herberge“ der durch eine Crowdfunding Aktion finanziert wurde und an der sich Ars Musica e.V. beteiligt hat.
Heute lösen wir sozusagen unser „Dankeschön“ ein!
Wir zeigen den Film in Anwesenheit der Regisseurin Ysabel Fantou.
Sie wird uns von den Dreharbeiten berichten und kann sicher die ein oder andere Anekdote dazu beisteuern.

Im Anschluss gibt es ein Konzert von

Layt Abdul Ameer und Martin Seeliger

Zwei Musiker unterschiedlicher Herkunft - der eine Sänger und Oudspieler aus Bhagdad, der andere Jazzer und Multibläser aus München - hören sich zu und es entsteht etwas neues.
Ein spannender Musikdialog, gespeist aus zahlreichen Quellen, geprägt von einer kreativen Menschlichkeit.

Weil das Fremde unser Leben reicher macht!


Deutsche Geschichte anders herum erzählt: Die Deutschen sind diesmal die Fremden, auf der Suche nach einer Herberge, und die Fremden heißen die Deutschen Willkommen. Ein schwäbisches Rentnerehepaar auf Wanderurlaub in Bayern. Sie verirren sich auf der Suche nach einer Gaststätte und landen in einem ehemaligen Landgasthof. Ein merkwürdiger Ort. Die Rentner sind verunsichert. Aus gutem Grund: Der Gasthof ist inzwischen ein Flüchtlingsheim. Das bemerken die Rentner aber zunächst nicht, denn sie werden von den syrischen Flüchtlingen bestens bewirtet. Als die Gäste die Rechnung verlangen wird klar, dass es kein Gastgewerbe ist, sondern Gastfreundschaft.
Ein Film voller Situationskomik und deutsch-arabischem Sprachwitz.


Produktion: Kittelfilm - Ysabel Fantou, Sanne Kurz, Barbara Lackermeier
Buch und Regie: Ysabel Fantou
Kamera: Sanne Kurz

Drehzeitraum: 22.-25.9.2016
Fertigstellung: 2017
Technische Daten: 1:1,85, Farbe

Homepage Künstler:hier klicken!
 

Vorverkauf

ACHTUNG: An der Abendkasse keine eC und Kreditkartenzahlung möglich!

VORVERKAUF:
Musikladen ars musica in der Lindwurmstraße 201 , ca. 300 Meter vom Stemmerhof
Di - Fr 10 - 19 Uhr Sa 10 - 14 Uhr

Reservierungen:

Telefonische Reservierungen unter 089 / 666 98 597
Der Vorverkauf ist ab Januar 2019 bei ausgewählten Veranstaltungen um € 1,- günstiger.
Sie können die reservierten Karten zu Geschäftszeiten im Musikladen bezahlen oder wie gewohnt an der Abendkasse € 1,- teurer.

Achtung: Wir rufen nicht zurück! Bitte holen Sie die Karten bis spätestens 15 Minuten vor Beginn der Vorstellung an der Kasse auf Ihren Namen ab. Sollte ein Konzert ausverkauft sein, wird das auf unserer website angezeigt und auf dem AB angesagt. In diesem Falle gibt es nur noch eventuell zurückgegebene Restkarten an der Abendkasse aber ohne Garantie.

Reservierung per > Kontaktformular

 
Zurück | Seite neu laden | Lesezeichen einfügen | Drucken | Link emailen