Friedensbühne Song Parnass

Walter Stapper " Süßkind von Trimberg " (13. Jahrh.)

Datum:Do, 22.03.2018, 20:00 Uhr
Ende:Do, 22.03.2018, 23:00 Uhr
Veranstalter:songparnass
Location:ars musica
Adresse:Plinganserstr. 6, 81369 München - (U6/S7 Harras, Bus 53 Sendlinger Kirche)
Eintritt:14,00 / 11 €
Beschreibung:"Lieder und Szenen aus dem abenteuerlichen Leben des Süßkind von Trimberg" (13.Jahrh.)
Nach intensiver Recherche gelingt dem bekannten Schauspieler und Musiker Walter Stapper auf der Bühne eine erstaunliche musikalische Collage aus mittelalterlichen Texten und dem Geist der Neuzeit.
Der mittelalterliche Minnesänger Süßkind von Trimberg war im 13. Jahrhundert der erste Jude, der indeutscher Sprache gedichtet und gesungen hat. Aus dem biografischen Roman über Tromberg von Friedrich Torberg sind Spiel und Dialogszenen entlehnt, die das Mittelalter heraufbeschwören. Die sowohl authentischen als auch kritisch-neuzeitlich modifizierten Musikstücke schaffen ein Atmosphäre, die dem Zuschauer die alte Zeit verständlich macht und mit der Moderne paktiert.
Walter Stapper singt und spricht die Süßkind-Texte in unnachahmlicher Manier und begleitet sich selbst auf der Laute. Die Übertragungen der Süßkind-Texte aus dem Mittelhochdeutschen stammen ebenfalls von dem Romanautor Friederich Torberg. Die Musik komponierte Georg Herrnstadt aus Wien.
 

Vorverkauf

ACHTUNG: An der Abendkasse keine eC und Kreditkartenzahlung möglich!

VORVERKAUF:
Musikladen ars musica in der Lindwurmstraße 201 , ca. 300 Meter vom Stemmerhof
Di - Fr 10 - 19 Uhr Sa 10 - 14 Uhr

Reservierungen:

Telefonische Reservierungen unter 089 / 666 98 597
Der Vorverkauf ist ab Januar 2019 bei ausgewählten Veranstaltungen um € 1,- günstiger.
Sie können die reservierten Karten zu Geschäftszeiten im Musikladen bezahlen oder wie gewohnt an der Abendkasse € 1,- teurer.

Achtung: Wir rufen nicht zurück! Bitte holen Sie die Karten bis spätestens 15 Minuten vor Beginn der Vorstellung an der Kasse auf Ihren Namen ab. Sollte ein Konzert ausverkauft sein, wird das auf unserer website angezeigt und auf dem AB angesagt. In diesem Falle gibt es nur noch eventuell zurückgegebene Restkarten an der Abendkasse aber ohne Garantie.

Reservierung per > Kontaktformular

 
Zurück | Seite neu laden | Lesezeichen einfügen | Drucken | Link emailen