Großstadtblues mit Funk und Soul

Boris Ruge Band

Mitwirkende:Boris Ruge - Gitarre
Rocky Knauer - Bass
Chris Rehländer - Schlagzeug
Datum:Fr, 16.02.2018, 20:00 Uhr
Ende:22:30 Uhr
Veranstalter:Ars Musica e.V.
Eintritt:€ 15,- / erm. € 12,-
Beschreibung:

Boris Ruge ist ein wilder Träumer. In seinen Songs und Intrumentalkompositionen geht es um ausbrechende Lebensfreude und um den tiefen Schmerz. Großstadt-Blues. Auf der Bühne kocht er einen ganz eigenen Sound: bluesig, funkig, soulig, ehrlich. Pop mit poetischen Geschichten.
Wenn er sich in Trance spielt erklingt in seiner Gitarre das Echo seiner Helden wie Jimmy Hendrix, Santana, Django Reinhardt, Wes Montgomery, BB King, Stevie Ray Vaughan, Robben Ford.
Er hat klassische Konzertgitarre gelernt und dann Elvis und die Beatles und den Jazz entdeckt. Und das Alles bringt er zusammen.
Mit Rocky Knauer am Bass und Chris Rehländer am Schlagzeug hat er sich virtuose Unterstützung geholt.

Rocky Knauer, ist seit vielen Jahren eine gefragte Jazzgröße, er spielt und spielte unter anderem mit Chet Baker, Charly Antolini, Art Farmer, Mal Waldron, und vielen Anderen.

Chris Rehländer ist unter anderem mit seiner Elektropop Band „Exclusive“ (MTV Album der Woche!) und bringt
einen druckvollen, modernen, tighten Sound in die Band.

Die drei entfalten eine Alchemie der leidenschaftlichen Spielfreude, wo sie die Rock und Jazz Geschichte ausloten und sich in neue Kontinente spielen!
Bitte Einsteigen!

Presse:
„...die Gitarre bedient Boris Ruge meisterlich mit softem Blues und herbem Rock zu pulvertrocken Selbstgereimtem“ tz München

„...Sein Gesang ist bemerkenswert gut.“ Landbote Winterthur

„...Du spielst eine ganz ausgezeichnete Gitarre...“ Peter Horton über Boris Ruge im Süddeutschen Rundfunk

„Boris Ruge...der dazu noch phantastisch Gitarre spielte....zeigte sein bravouröses Können....Lied gewordene Sehnsucht...“ General Anzeiger Reutlingen

Boris Ruge erhielt mehrere Preise, wie den Tollwood- Förderpreis und das Andres Segovia Stipendium am Banff Center for the Arts in Kanada

Homepage Künstler:hier klicken!
 

Vorverkauf

ACHTUNG: An der Abendkasse keine eC und Kreditkartenzahlung möglich!

VORVERKAUF:
Musikladen ars musica in der Lindwurmstraße 201 , ca. 300 Meter vom Stemmerhof
Di - Fr 10 - 19 Uhr Sa 10 - 14 Uhr

Reservierungen:

Telefonische Reservierungen unter 089 / 666 98 597
Der Vorverkauf ist ab Januar 2019 bei ausgewählten Veranstaltungen um € 1,- günstiger.
Sie können die reservierten Karten zu Geschäftszeiten im Musikladen bezahlen oder wie gewohnt an der Abendkasse € 1,- teurer.

Achtung: Wir rufen nicht zurück! Bitte holen Sie die Karten bis spätestens 15 Minuten vor Beginn der Vorstellung an der Kasse auf Ihren Namen ab. Sollte ein Konzert ausverkauft sein, wird das auf unserer website angezeigt und auf dem AB angesagt. In diesem Falle gibt es nur noch eventuell zurückgegebene Restkarten an der Abendkasse aber ohne Garantie.

Reservierung per > Kontaktformular

 
Zurück | Seite neu laden | Lesezeichen einfügen | Drucken | Link emailen