Konzert

Canzoni al Dente - Bissfeste Lieder + Vorprogramm, s.u.

Mitwirkende:Joscha Zmarzlik (Gesang, Tasten, Klarinette), Pietro Balbi (Gitarre), Paolo Marasso (Bass), Lorenzo Capello (Schlagzeug)
Datum:Sa, 07.05.2016, 18:30 Uhr
Ende:22:30 Uhr
Eintritt:14.- erm. 11.-
Beschreibung:Vorprogramm
18 Uhr 30 (Eintritt frei)
die Gesellschaft denken – die Stadt erzählen

Präsentation der Kulturzeitschrift "MicroMega"
(auf Italienisch; Übersetzung nach Bedarf)
Cinzia Sciuto, Redakteurin von MicroMega
Petra Reski, Journalistin und Schriftstellerin

ab 20 Uhr:
Canzoni al Dente - Bissfeste Lieder (Alsheim/Genua)

Canzoni al Dente sind ein deutsch-italienisches Projekt aus Genua/Italien, das sich mit Lust zwischen den Genres bewegt: Chansonjazz meets Progrockbossa, so umschreiben sie selbst ihren Musikstil, aber auch die Tradition der italienischen Cantautori und deutschen Liedermacher spielt hinein in die Bissfesten Lieder.
Die genuesische „Banda“ um den in Alsheim/Rheinhessen und Genua lebenden Freiburger (Gesang, Tasten, Klarinette), spiegelt diese Vielfalt wieder: Pietro Balbi (Gitarre) ist von Hause aus Geologe und in der Fusion- und Funkszene der ligurischen Metropole unterwegs. Lorenzo Capello (Schlagzeug) spielt von Jazz über Funk, Folk und Rock bis hin zu Klassik und experimenteller Musik virtuos alles, was Beat und Groove hat. Paolo Marasso legt mit Kontrabass und E-Bass ein aus seinen Erfahrungen mit Klassik, Jazz und Theatermusik angereichertes Fundament.
Zusammengebracht und musikalisch inspiriert hat die vier die faszinierend kontrastreiche Heimatstadt des Kolumbus, seit Jahrhunderten Hafen zur Welt und Tor für Ein- und Auswanderer mit ihrem Gewirr aus schmalen Altstadtgassen, in dem sich die Wege von Prostituierten und Bankern, Hafenarbeitern und Bürgern, Rentnern und Gammlern täglich kreuzen. Genua als „Brückenkopf“ zwischen Bergen und Meer, zwischen Nord und Süd, zwischen Gestern und Heute ist daher die Hauptinspirationsquelle für die Lieder Joschas, die aber auch vor einem sarkastischen Blick auf die politischen Realitäten Italiens nicht zurückschrecken.
Canzoni al Dente existieren seit Sommer 2008 und gastierten bereits 2008 beim Festival von Rovegno (Ligurien), in der „Blauen Fabrik“ Dresden sowie dem 12. Liederfest „Hoyschrecke" in Hoyerswerda (Sachsen). Seitdem konzertierten sie u.a. im "Teatro della Tosse" (Genua), im „Theater im Frauenhofer“ und im „Stemmerhof“ München, in der „Mimenbühne Dresden“, in der Reihe „Nachtschicht“ am Stadttheater Plauen und Zwickau und im „Theater Verlängertes Wohnzimmer“ in Berlin.
www.joschazmarzlik.de/canzoni-al-dente

Pressestimmen

"Canzoni al Dente gelang es in ihrem Konzert eine seltene Intensität und Nähe zum Publikum zu erzeugen ...." Il Secolo, Genua.

"Poetisches Empfinden trifft auf technisches Können - so entstand ein Konzert am roten Faden der Emotionen. Der deutsche Liedermacher und seine hervorragende Band made in Italy brachten einen Abend zwischen Inspiration durch Jazz, Klassik und Pop auf die Bühne. Groove und Poesie gehen Hand in Hand. Am Ende möchte man sich ein Zugticket nach Ligurien kaufen“ Wormser Zeitung
Homepage Künstler:hier klicken!
 

Vorverkauf

ACHTUNG: An der Abendkasse keine eC und Kreditkartenzahlung möglich!

VORVERKAUF:
Musikladen ars musica in der Lindwurmstraße 201 , ca. 300 Meter vom Stemmerhof
Di - Fr 10 - 19 Uhr Sa 10 - 14 Uhr

Reservierungen:

Telefonische Reservierungen unter 089 / 666 98 597
Der Vorverkauf ist ab Januar 2019 bei ausgewählten Veranstaltungen um € 1,- günstiger.
Sie können die reservierten Karten zu Geschäftszeiten im Musikladen bezahlen oder wie gewohnt an der Abendkasse € 1,- teurer.

Achtung: Wir rufen nicht zurück! Bitte holen Sie die Karten bis spätestens 15 Minuten vor Beginn der Vorstellung an der Kasse auf Ihren Namen ab. Sollte ein Konzert ausverkauft sein, wird das auf unserer website angezeigt und auf dem AB angesagt. In diesem Falle gibt es nur noch eventuell zurückgegebene Restkarten an der Abendkasse aber ohne Garantie.

Die Ermässigung

gilt für unsere Mitglieder, Rentner, Schüler, Studenten, Auszubildende und Hartz IV Empfänger bei Vorlage eines Ausweises.

Reservierung per > Kontaktformular

 
Zurück | Seite neu laden | Lesezeichen einfügen | Drucken | Link emailen