Griechischer Rembetiko

Café Diaspora

Mitwirkende:Manuela Serafim: Gesang, Bühnenbild, Autorin
Aleko Rantos: Bouzouki, Gesang
Cihan Yaman: Darbuka, Gesang
André Mol: Gitarre, Gesang
Datum:Do, 19.07.2018, 20:00 Uhr
Ende:22:30 Uhr
Veranstalter:Ars Musica e.V.
Eintritt:€ 14,- / erm. € 11,-
Beschreibung:In den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts, nach der Vertreibung der Griechen aus Kleinasien, entstand in den Tavernen und Gassen der griechischen Metropolen ein einzigartiger sinnlicher Musikstil, der Rembetiko.
Die entwurzelten Menschen sangen Lieder über Liebe, Hoffnung, Sehnsucht, Drogen und Vertreibung.
Die Musikgruppe Café Diaspora führt diese Thematiken im Rahmen einer musikalischen Bühnenkomposition auf. Individuelle Schicksale von damals ergeben einen Spiegel der heutigen Zeit . . .
 

Vorverkauf

ACHTUNG: An der Abendkasse keine eC und Kreditkartenzahlung möglich!

Karten können Sie vorab erwerben:

Kinderladen im Stemmerhof, Plinganserstraße 6,  Mo - Fr 10 - 19 Uhr Sa 10- 14 Uhr, Kartenpreis plus 1.- VV-Gebühr

Musikladen ars musica in der Lindwurmstraße 201 , Di - Fr 10 - 19 Uhr Sa 10 - 14 Uhr Kartenpreis plus 1.- VV-Gebühr

Reservierungen:

Telefonische Reservierungen unter 089 / 666 98 597

Achtung: Wir rufen nicht zurück! Bitte holen Sie die Karten bis spätestens 15 Minuten vor Beginn der Vorstellung an der Kasse auf Ihren Namen ab. Sollte ein Konzert ausverkauft sein, wird das auf unserer website angezeigt und auf dem AB angesagt. In diesem Falle gibt es nur noch eventuell zurückgegebene Restkarten an der Abendkasse aber ohne Garantie.

Reservierung per > Kontaktformular

 
Zurück | Seite neu laden | Lesezeichen einfügen | Drucken | Link emailen