Lesung

THOMAS BERNHARD "Wittgensteins Neffe"

Mitwirkende:Martin Pfisterer - Schauspieler und Sprecher
Datum:Do, 20.09.2018, 20:00 Uhr
Ende:22:30 Uhr
Veranstalter:Ars Musica e.V.
Eintritt:€ 12,- / erm. € 9,-
Beschreibung:

Thomas Bernhards erster Roman ist eine literarische Autobiographie:
Er selbst befindet sich lungenkrank im Sanatorium und Paul, sein Lebensfreund, ist in der Irrenanstalt und „geisteskrank“. Beide stellen sich gegen alles:
die Ungerechtigkeit der Welt, die Macht des Schicksals, die Vergänglichkeit des Seins. Die ungleichen Leidensgenossen werden naturgemäß rücksichtslos umgeworfen. Ihr Widerstand jedoch bleibt ungebrochen…Das liebevolle, schmerzhafte und doch oft sehr heitere Protokoll einer tiefen Freundschaft. Thomas Bernhard, der berühmte, als „Geschichtenzerstörer“ und „Übertreibungskünstler“ auch berüchtigter Autor von Weltrang...der Meister rhythmischer Sprachkompositionen.

„Man kann ihn zitieren. Man kann sich stundenlang in Bernhard`schen Sätzen unterhalten. Man kann mit den Sätzen leben.“ (Bernhard Minetti)

Martin Pfisterer Schauspieler, Ausbildung an der Universität der Künste Berlin. Theaterengagements in Berlin, Kiel, München. Seit 1984 freiberuflicher Sprechtrainer u.a. Neue Münchner Schauspielschule und Schule des Sprechens Wien. Einzeltraining Präsenz und Präsentation für Journalisten, Schauspieler, Ärzte Sprecher für Hörbücher. Zahllreiche Lesungen moderner Literatur und Textperformances. Seit vielen Jahren hat sich Martin Pfisterer den Werken Thomas Bernhards verschrieben.

Homepage Künstler:hier klicken!
 

Vorverkauf

ACHTUNG: Zur Zeit ist kein Verkauf von Tickets an der Abendkasse möglich.

VORVERKAUF:
Musikladen ars musica in der Lindwurmstraße 201 , ca. 300 Meter vom Stemmerhof
Di - Fr 10 - 19 Uhr Sa 10 - 14 Uhr
oder
über unseren Ticketanbieter TICKETINO

Ermäßigte Karten nur im Musikladen, Lindwurmstraße 201

Reservierungen:

Telefonische Reservierungen sind derzeit nicht möglich

Die Ermässigung

gilt für unsere Mitglieder, Rentner, Schüler, Studenten, Auszubildende und Hartz IV Empfänger bei Vorlage eines Ausweises.

Reservierung per > Kontaktformular

 
Zurück | Seite neu laden | Lesezeichen einfügen | Drucken | Link emailen