Szenischer Dialog mit Jazzmusik

Talkshow mit Hermann Hesse

Mitwirkende:Dr. Andreas Belwe: Hermann Hesse
Hannah Zitzmann: Moderatorin
Lena Rein: Jazzgitarre Mark Keane: Kontrabass
Datum:Do, 13.02.2020, 20:00 Uhr
Ende:22:30 Uhr
Eintritt:VVK €16,-/€ 13,-***AK € 17,-/ € 14,-
Beschreibung:

Talkshow mit Hermann Hesse
philosophy meets jazz

Wie möchte ich leben? Was tut mir wirklich gut? Wer will ich sein? Welcher Lebensweg ist der richtige? – Zu diesen Fragen nimmt der Dichter Stellung und zeigt sich von seiner philosophischen Seite.

Hermann Hesse wird in eine Talkshow eingeladen. Die Moderatorin stellt ihm Fragen, die uns heute umtreiben. Er beantwortet sie mit Originalzitaten aus seinen Werken und Briefen. – Durch die Form des szenischen Dialogs wird Hesse (18771962) nicht nur zum Leben erweckt, sondern erscheint auch als zeitgemäßer Ratgeber zu Selbstfindung, Religion, Liebe und Selbstheilung.

Das Theaterprojekt „philosophy meets jazz“ wurde vom Münchner Philosophen Dr. Andreas Belwe ins Leben gerufen. Neben seiner akademischen Lehrtätigkeit hat er sich zum Ziel gesetzt, Philosophie lebendig und unterhaltsam dem Publikum näher zu bringen. Er selbst tritt in der Rolle von Hermann Hesse auf.

Das Jazz-Duo „Mood Swing“ bestehend aus Lena Rein (Jazzgitarre) und Mark Keane (Kontrabass) – Vollzeitstudierende an der „Neuen Jazzschool München - gibt dem Gespräch den entsprechenden Drive. Hannah Zitzmann spielt die Moderatorin. Die ausgebildete Opernsängerin ist auch Mitverfasserin des Stückes und war Ensemblemitglied am Nationaltheater Mannheim.
 

Tickets:hier klicken!
 

Vorverkauf

ACHTUNG: An der Abendkasse keine eC und Kreditkartenzahlung möglich!

VORVERKAUF:
Musikladen ars musica in der Lindwurmstraße 201 , ca. 300 Meter vom Stemmerhof
Di - Fr 10 - 19 Uhr Sa 10 - 14 Uhr

Ermäßigte Karten nur im VVK im Musikladen, Lindwurmstraße 201 und an der AK - dort aber € 1,- teurer.

Reservierungen:

Telefonische Reservierungen unter 089 / 666 98 597
Der Vorverkauf ist ab Januar 2019 bei ausgewählten Veranstaltungen um € 1,- günstiger.
Sie können die reservierten Karten zu Geschäftszeiten im Musikladen bezahlen oder wie gewohnt an der Abendkasse € 1,- teurer.

Achtung: Wir rufen nicht zurück! Bitte holen Sie die Karten bis spätestens 15 Minuten vor Beginn der Vorstellung an der Kasse auf Ihren Namen ab. Sollte ein Konzert ausverkauft sein, wird das auf unserer Webseite angezeigt und auf dem AB angesagt. In diesem Falle gibt es nur noch eventuell zurückgegebene Restkarten an der Abendkasse aber ohne Garantie.

Die Ermässigung

gilt für unsere Mitglieder, Rentner, Schüler, Studenten, Auszubildende und Hartz IV Empfänger bei Vorlage eines Ausweises.

Reservierung per > Kontaktformular

 
Zurück | Seite neu laden | Lesezeichen einfügen | Drucken | Link emailen